A-Rosa schickt ein neues Schiff auf den Douro

Rostock – A-Rosa wird im kommenden Jahr mit einem neuen Flussschiff erstmals auf dem Douro unterwegs sein. 28 Termine in dem Fahrgebiet in Portugal stehen zwischen Mai und November 2019 im Programm, wie die Reederei mitteilt. Start und Ziel der Sieben-Nächte-Reisen ist Porto. Der Schiffsneubau mit einer Länge von knapp 80 Metern, vier Decks und Platz für maximal 126 Passagiere soll im Mai 2019 getauft werden. Der neue A-Rosa-Reisekatalog für die Saison 2019 erscheint am 4. Mai 2018.

Alle Rechte vorbehalten

By