Kurs A-ROSA startet mit neuer Etappe – Die nächste Station der virtuellen Wissensreise entlang der Donau ist erreicht.

0
393
Foto: Kurs A-Rosa ©A-ROSA
Foto: Kurs A-Rosa ©A-ROSA

 
 
 

Nach einer etwas längeren Pause als gewohnt wird nun die virtuelle Wissensreise „Kurs A-ROSA“ fortgesetzt. Im Focus des diesjährigen Kurses steht die Donau von Engelhartszell (Passau) bis in das Donaudelta. Die zweite nun verfügbare Etappe führt die Expedienten in die Kaiserstadt Wien und hält zudem viele spannende Themen rund um die Sondervergütung für Umbuchungen der von Corona betroffenen Reisen und die Verlängerung der (Super-) Frühbucher-Ermäßigung für Reisen in 2021 bereit. Zudem werden in dieser Wissenseinheit auch die Vorteile einer Gruppenbuchung genaustens beleuchtet und die Donau-Flotte mit ihren baulichen Besonderheiten vorgestellt.

Alle interessierten Expedienten haben die Möglichkeit, sich kostenlos unter
www.kurs.a-rosa.de für die virtuelle Wissensreise auf der Donau anzumelden. Am Ende jeder Etappe wird unter allen erfolgreichen Teilnehmern eine 3-Nächte Kurz-Kreuzfahrt auf der Donau verlost. Expedienten, die alle fünf Etappen erfolgreich bestanden haben, werden zum Ende des Jahres zum „A-ROSA Experten 2020“ ausgezeichnet und haben die Chance auf eine 7-Nächte Kreuzfahrt auf Donau, Rhein oder Seine in 2021.