Silversea Cruises gibt Crew der World Cruise 2020 bekannt

0
124
Foto: © Matthew Scott (SS Global Mkt Team)
Foto: © Matthew Scott (SS Global Mkt Team)

 
 
 

Neben der Bekanntgabe der Executive Officers der Legends of Cruising 2020 launcht Silversea Cruises auch 33 neue Landausflüge, exklusiv für Weltreisende zu buchen.

(lifePR) ( München / Miami, ). Die Crew steht fest: Silversea Cruises hat soeben die Executive Officers bekanntgegeben, die die World Cruise 2020, auch bekannt als „The Legends of Cruising“ – die erste Weltkreuzfahrt, die alle sieben Kontinente besucht, begleiten. Die 140-tägige Reise an Bord der Silver Whisper führt Gäste von 6. Januar bis 25. Mai 2020 einmal um die Welt und bietet einmalige Erlebnisse und Ziele zwischen Fort Lauderdale und Amsterdam.

Ein Expertenteam aus den Bereichen Kreuzfahrt, Hotellerie und Unterhaltung begleitet die Reise, bei der 62 verschiedene Häfen angefahren werden. Überraschende Events, umfangreiche Landgänge und eine Reihe anderer Leistungen stehen Gästen zur Auswahl.

Kapitän bis 7. April 2020: Vincent Taillard
Der gebürtige Franzose Vincent Taillard begann seinen Seefahrtsdienst 1996 als Deck- und Motorkadett an Bord von Fähren zwischen Frankreich und England. Er besuchte die französische Maritime School in Marseille und segelte auf verschiedenen Schiffen. 2008 wurde er Kapitän und hat in seiner Zeit am Steuer bereits viele Ziele angefahren. Taillard ist ein erfahrener Kapitän auf Expeditionsschiffen und seit Ende 2015 Teil des Silversea Teams.

Kapitän ab 7. April 2020: Michele Macarone Palmieri
Michele wurde im süditalienischen Sorrento geboren. 1987 war er zum ersten Mal als Zweiter Offizier auf einem Passagierschiff tätig. Zwei Jahre später wechselte er in die Position des Chief Officer, bevor er 1994 seine Karriere bei Silversea Cruises als First Officer auf der Silver Wind begann. Danach wurde er auf der Silver Cloud zum Chief Officer Navigator befördert und seit 1998 ist er in der Position des Staff Captain tätig. Kapitän Macarone Palmieri wurde Anfang 2002 zum Master auf der Silver Cloud ernannt.

Hoteldirektor: Norman Rafelson
Norman Rafelson startete seine Karriere im Gastgewerbe und sammelte in verschiedenen Positionen weltweit Erfahrung. Im Januar 2009 kam Rafelson zu Silversea Cruises und ist seither auf vielen Schiffen der Luxus-Kreuzfahrtgesellschaft als Hoteldirektor tätig. Neben seiner Verantwortung als Hoteldirektor wurde Rafelson kürzlich zum Delegierten von Silversea bei der Venetian Society ernannt.

Cruise Director: Fernando Barroso de Oliveira
Fernando Barroso de Oliveira ist seit Gründung von Silversea Cruises 1994 Teil des Teams und ist heute Botschafter des Vorsitzenden der Venetian Society. In den vergangenen 25 Jahren hat er enge Beziehungen zu vielen Silversea Gästen aufgebaut und pflegt den Kontakt bis heute. Als Cruise Director moderiert er regelmäßig die Silversea Weltkreuzfahrten.

Expeditionsleiter bis 15. Februar 2020: Stefan Kredel
Stefan Kredel ist im Süden Deutschlands aufgewachsen. Nach seiner Ausbildung zum Sanitäter unternahm er mehrere Einzelradtouren durch Indien, Nepal, Neuseeland und Südamerika. Er studierte Geologie und Paläontologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und schloss sein Studium mit dem Master ab. Seit 1998 ist er Dozent an Bord von Expeditionskreuzfahrten, seine erste Reise führte ihn in die Antarktis, die er seitdem mehrmals im Jahr besucht.

Expeditionsleiter ab 15. Februar 2020: Brad Siviour
Aufgewachsen in Südaustralien entwickelte Brad die Liebe zur Natur bereits in jungen Jahren. Er studierte Meeresbiologie und Ökotourismus an der Flinders University. In den vergangenen zwei Jahren arbeitete Brad auf Expeditionsschiffen. Er ist außerdem als Naturforscher tätig und führt Reisende durch Nordaustralien und Regionen Südostasiens. Seitdem hat er ein großes Interesse an der Tierfotografie entwickelt und ist immer bereit, Gästen Tipps und Tricks zu geben, um das perfekte Foto zu schießen.

Alle Teammitglieder, die an Bord der Silver Whisper für The Legends of Cruising World Cruise 2020 segeln, wurden ausgewählt, um Gästen ein außergewöhnliches Kreuzfahrterlebnis zu bieten. Obwohl nicht alle die volle Reise antreten, sind dies die wichtigsten Teammitglieder, die an Bord des Schiffes sind, wenn Gäste am 6. Januar an Bord gehen:

Financial Officer: Gabriela Zekan
Staff Captain: Oleksandr Dynega (bis 15. Februar), gefolgt von Dion Notman
Chief Engineer: Konstantin Kolpakov (bis 15. Februar), gefolgt von Giovanni Santafemia
Guest Relations Manager: Marcus Wittman
Onboard Cruise Consultant and Venetian Society Representative: Barrie Dodgson
Shore Concierge: Leandro Ponte
Executive Chef: Jeremic Ratko
Food and Beverage Manager: Oliver D’Souza
Restaurant Manager: Gilbert Lanza
Rooms Division Manager: Royden Pereira

„Silverseas Legends of Cruising 2020 wird die erste Weltreise sein, die Gäste auf alle sieben Kontinente führt“, sagt Barbara Muckermann, Chief Marketing Officer von Silversea. „Eine so unglaubliche Reise erfordert die Anwesenheit eines außergewöhnlichen Teams erfahrener Fachleute. Unser branchenführendes Team sorgt für eine familiäre Atmosphäre an Bord und kreiert ein bereicherndes Reiseerlebnis für unsere Gäste, die die Schönheit der Welt hautnah erleben.“

„Ich fühle mich geehrt, zu diesem fantastischen Führungsteam für diese bahnbrechende Weltkreuzfahrt zu gehören“, sagt Norman Rafelson, Hoteldirektor der World Cruise 2020. „Ich freue mich besonders darauf, meine Freunde der Venetian Society wiederzusehen und neue Gäste zu treffen und zu interagieren, um ein echtes Gefühl der Kameradschaft an Bord zu fördern. Das wird sicherlich eine besondere Reise!“

Die World Cruise Collection – neue exklusive Landausflüge
Um das Erlebnis für die Kreuzfahrtgäste der Weltreise noch mehr zu bereichern, stellt Silversea Cruises eine Kollektion von 33 brandneuen, maßgeschneiderten Landausflügen vor, die exklusiv von Gästen der World Cruise 2020 gebucht werden können. Ob ferne Kulturen kennenlernen oder mysteriöse Denkmäler und Landschaften entdecken – jedes Erlebnis ist sorgfältig konzipiert, um Gäste tiefer in die Schönheit der Welt eintauchen zu lassen.

Reisende können sich auf eine musikalische und kulinarische Reise nach San Juan begeben, zu der ein renommierter Künstler eingeladen ist, an einer privaten Aufführung einer weltberühmten folkloristischen Ballettgruppe in Salvador da Bahia teilnehmen und die polynesische Kultur mit einem berühmten Anthropologen in Moorea kennenlernen. Ebenso zur Auswahl stehen ein viergängiges Mittagessen, das von einem prominenten Küchenchef in Singapur zubereitet wird, ein Abendessen bei Kerzenschein unter freiem Himmel in der Wüste des Roten Meeres, Caravaggios Meisterwerke in Roms Kirchen und Museen oder die Royal Yacht Britannia in Edinburgh sowie andere Erlebnisse.

„Jeder maßgeschneiderte Landausflug unserer neuen World Cruise Collection ist so konzipiert, dass er Gäste dieser Cruise tiefer in die jeweilige Destination eintauchen lässt“, sagt Adria Bono, Senior Director of Destination Experiences von Silversea. „Von einem exklusiven Abend im berühmten Bloody Mary’s in Bora Bora bis hin zu einem Abendessen bei Kerzenlicht in der Wüste des Roten Meeres bietet jedes Erlebnis eine persönliche Bereicherung in Form von kulturellen Entdeckungen und zeigt die einzigartige Schönheit der bemerkenswertesten Reiseziele der Welt.“

World Cruises 2021

Zwei Weltreisen sorgen 2021 für unvergessliche Erlebnisse:

Foto:  © Matthew Scott (SS Global Mkt Team)
Foto: © Matthew Scott (SS Global Mkt Team)

The Finest World Tour 2021 – Die 150-tägige Reise ermöglicht seltene und unvergessliche Erlebnisse und bereist 34 Länder auf sechs Kontinenten. Die Silver Whisper verlässt Fort Lauderdale am 7. Januar 2021 und veranstaltet einen Gala-Bonvoyage-Empfang sowie ein Abendessen an Bord, bevor die Weltumrundung nach New York City über Mittel- und Südamerika, den Südpazifik, Australien, den Fernen Osten, Indien, die Arabische Halbinsel und das Mittelmeer startet. Zu den zahlreichen Erlebnissen gehören zwei Tage auf der Osterinsel, um das geheimnisvolle Moai kennenzulernen, zwei Tage in Myanmar, um heilige Tempel und koloniale Schätze zu erkunden und zwei Tage, um die Paläste und Plätze von Venedig zu entdecken.

Silverseas Uncharted World Tour 2021 ist die erste Expeditions-Weltreise überhaupt, die je ein Kreuzfahrtunternehmen angeboten hat. Diese Reise verspricht eine unglaubliche Auswahl an Tiefsee-Erlebnissen in 107 Reisezielen der Welt. Am 30. Januar 2021 wird die Silver Cloud Ushuaia in Argentinien verlassen, um 167 Tage lang 30 Länder auf sechs Kontinenten zu erkunden und schließlich in Tromsø, Norwegen, anzulegen. Die Bandbreite an Expeditionen umfasst die Erkundung der Naturwunder der Antarktis im Zodiac-Boot, die Begegnung mit Nachkommen der berühmten Meuterer der Bounty in Pitcairn sowie einen Blick hinter die Kulissen der Tempel von Luxor in Ägypten.

An Bord aller Schiffe von Silversea genießen Gäste höchsten Komfort – Meeresblick-Suiten, eine hervorragende, an die Region angepasste Küche und der persönliche Butler-Service sind nur einige Besonderheiten. Ergänzend dazu werden an Bord von Silversea kostenlose Premium-Weine und Spirituosen, Spezialitätenkaffees, abgefülltes Wasser, Säfte und Erfrischungsgetränke serviert. Daneben gibt es eine In-Suite-Bar, die mit den Vorlieben der Gäste gefüllt ist sowie einen In-Suite-24h-Dining-Service.

Weitere Informationen über die Silversea World Cruises finden Sie hier: https://www.silversea.com/de/reiseziele/weltreise.html

Weitere Informationen zu den World Cruise Collection Landausflügen finden Sie hier: https://www.silversea.com/lp-2020-world-cruise-collection.html

Neuigkeiten von Silversea
Exklusiver Vorverkauf für Silversea Cruises Reisen 2021/2022
Silversea Cruises hat eine herausragende Auswahl von 197 neuen Reiserouten vorgestellt und in diesem Zuge den Vorverkauf für die Mitglieder der Venetian Society gestartet. Die neuen Reisen starten zwischen Januar 2021 und April 2022 und umfassen 528 Ziele in 92 Ländern. Darunter sind 28 neue und einzigartige Destinationen, die von Silversea Experten ausgewählt wurden.

Silverseas Gäste durchqueren zum ersten Mal in der Geschichte der Kreuzfahrtlinie die legendäre Nordostpassage
Zum ersten Mal in der Geschichte von Silversea Cruises haben Reisende die Nordostpassage durchquert. Zwischen dem 10. August und dem 5. September 2019 waren die Kreuzfahrer zwischen Nome und Tromsø unterwegs und besuchten 27 Ziele in drei Ländern. Sie folgten mit der Silver Explorer, einem Schiff mit höchstem Komfort, der Route berühmter Entdecker – eine Tour mit vielen Highlights: Die Reisenden sahen Polarbären mit ihren Jungen und andere Wildtiere, durchquerten zweimal das arktische Eis – gefolgt von einem Eisbrecher – erlebten kulinarischen Hochgenuss auf der abgelegenen Insel Ostrov Isachenke und hatten die Möglichkeit, auf 80° nördlicher Breite im Eis zu baden.

Silverseas neues Luxus-Kreuzfahrtschiff Silver Moon sticht in See
Silversea schickte ihr neues Schiff Silver Moon im Hafen von Fincantieri in Ancona, Italien auf Jungfernfahrt. Ein mit Spannung erwartetes Ereignis, das mit einer feierlichen Veranstaltung und einer traditionellen Münzzeremonie in Anwesenheit von hochrangigen Vertretern von Silversea und Fincantieri sowie VIP-Gästen verbunden war. Fincantieri wird nun mit den Arbeiten am eleganten Interieur von Silver Moon beginnen und das Schiff auf ein genauso hochwertiges Niveau bringen, welches die gesamte Ultra-Luxus-Flotte von Silversea auszeichnet.