Auf einer Kreuzfahrt Weihnachten und Silvester feierlich zelebrieren – Wer die Feiertage auf See verbringen möchte, sollte jetzt mit der Planung beginnen

0
978
Foto: Feiern Weihnachten und Silvester © annca auf Pixabay
Foto: Feiern Weihnachten und Silvester © annca auf Pixabay

 
 
 

Holzwickede, September 2019. Es dauert nicht mehr lange, bis die ersten Lebkuchen, Spekulatius oder Stollen in den Supermarktregalen auftauchen. Spätestens dann wird klar: Das Jahr bewegt sich mit großen Schritten auf Weihnachten und den Jahreswechsel zu. Um dem Feiertagsstress zu entgehen, entscheiden sich manche dazu, genau in diesem Zeitraum zu verreisen. Sich keine Gedanken um das Weihnachtsmenü oder die Silvesterparty zu machen und mal ein paar Tage den Kopf frei zu bekommen, bevor das neue Jahr und der Alltagsstress wieder beginnt – eine Reise über die Feiertage klingt wirklich verlockend. Doch Schnelligkeit ist gefragt: „Wer Weihnachten oder Silvester auf einer Kreuzfahrt feiern möchte, sollte jetzt buchen, damit man noch einen guten Preis ergattert“, rät Kreuzfahrt-Expertin Pia Bockermann. Für das Portal Captain Kreuzfahrt listet sie die Vorteile einer frühzeitigen Planung auf.

Darum lohnt sich eine zeitnahe Buchung
„Je länger man das Buchen einer Weihnachts- oder Silvester-Kreuzfahrt hinauszögert, desto teurer wird es. Zudem läuft man Gefahr, dass die besten Kabinen schon ausgebucht sind, beispielsweise die Suiten. Auch die Landausflüge, die von den Reedereien angeboten werden, können schon voll sein, sodass man an den Touren nicht mehr teilnehmen kann“, zählt Bockermann auf. Wer sich also für Silvester eine ganz besonders komfortable Kabine gönnen oder seinen Partner damit überraschen möchte, sollte am besten schon jetzt die Angebote prüfen und sich rasch entscheiden.

Weihnachts-Kreuzfahrten

Foto: Santa Claus © Karen Warfel auf Pixabay
Foto: Santa Claus © Karen Warfel auf Pixabay

Eine Minikreuzfahrt von Kiel nach Oslo bietet eine kurze, aber erholsame Auszeit. Vom Starthafen Kiel erreicht man schon am nächsten Tag die norwegische Hauptstadt Oslo, wo es viele Highlights zu bestaunen gibt. Sehenswert sind beispielsweise die Festung Akershus sowie das Vikingskipshuset, ein Museum, in dem Wikingerschiffsfunde zu besichtigen sind. Da die Temperaturen in Oslo im Dezember um den Gefrierpunkt liegen, könnten Reisende sogar Glück haben und eine weiße Weihnacht erleben.

Hier geht’s zum Angebot: https://www.captain-kreuzfahrt.de/kreuzfahrten/minikreuzfahrt-kiel-oslo-105603/ *

Weitere Angebote sind hier zu finden: https://www.captain-kreuzfahrt.de/tag/weihnachtskreuzfahrt/*

Silvester-Kreuzfahrten

Foto: Silvester-Feuerwerk © nickgesell auf Pixabay
Foto: Silvester-Feuerwerk © nickgesell auf Pixabay

Wer Heiligabend im Kreis der Lieben verbringen möchte, aber danach ein paar Tage Erholung sucht, kann am 2. Weihnachtsfeiertag von Paris aus zu einer Flusskreuzfahrt über der Seine aufbrechen. Die Kreuzfahrt stoppt in Rouen, Caudebec-en-Caux und Vernon, bevor sich das Schiff wieder auf den Rückweg nach Paris macht. Ins neue Jahr wird an Bord des Schiffs gestartet. Mit einem Gläschen Sekt ein stilvoller Start ins neue Jahr!

Hier geht’s zum Angebot: https://www.captain-kreuzfahrt.de/kreuzfahrten/seine-kreuzfahrt-mit-der-a-rosa-viva-72951/ *

Weitere Angebote, u.a. für eine Kreuzfahrt über Weihnachten und Silvester nach Asien, gibt’s hier: https://www.captain-kreuzfahrt.de/tag/silvesterkreuzfahrt/ *

*Preise und Verfügbarkeit der Angebote variieren je nach Zeitraum und Nachfrage.

Über Captain Kreuzfahrt
Mit 210.000 Besuchern pro Monat und 106.000 Facebook-Fans ist Captain Kreuzfahrt eine erfolgreiche Kreuzfahrt-Website in Deutschland. Jeden Tag werden aktuelle Angebote, Tipps, Tricks und Trends rund um das Thema Kreuzfahrten, Schiffe, Routen und Häfen veröffentlicht. Captain Kreuzfahrt gehört zum Portfolio der UNIQ GmbH mit Sitz am Dortmunder Flughafen in Holzwickede. Das bekannteste Portal der Unternehmensgruppe ist Urlaubsguru, das als Holidayguru auch in vielen weiteren Ländern erfolgreich ist.