Metropolen und mehr in Nordeuropa: Gruppenreisen mit Stena Line

0
1006
Foto: Stena Line © Elsemargriet auf Pixabay
Foto: Stena Line © Elsemargriet auf Pixabay

 
 
 

Pünktlich zur RDA Group Travel Expo am 9. und 10. Juli in Köln veröffentlicht die Reederei Stena Line ihren neuen Gruppenreisen-Katalog 2020. Im Mittelpunkt stehen Reisepakete in nordeuropäische Metropolen sowie ein Mehr an Komfort und Aktivitäten.

Stena Line stellt sein neues Gruppenreisen-Angebot am 9. und 10. Juli 2019 auf der RDA Group Travel Expo in Köln am Stand H09 in Halle 6 vor. Im Katalog für 2020 werden Gruppentarife für fast alle 23 Routen von Stena Line angeboten, von der Irischen See bis ins Baltikum. Die Preise für Reisegruppen ab 10 Personen bleiben dabei im Vergleich zum Vorjahr stabil.

„Gruppenreisen ermöglichen Reiseveranstaltern, ein preissensibles und erlebnisorientiertes Publikum anzusprechen. Das haben wir uns bei der Zusammenstellung unseres Angebotes für das kommende Jahr wieder zu Herzen genommen. Wir möchten unsere Gäste an Bord nicht nur mit perfektem Service überzeugen, sondern ihnen auch Orte jenseits der ausgetretenen Pfade näherbringen“, sagt Martin Wahl, Travel Commercial Manager Stena Line.

Die beliebten Minitrips auf der Traditionsroute Kiel-Göteborg ergänzt Stena Line in Zukunft um ein Inklusiv-Frühstück, sowie attraktive Tagesausflug-Möglichkeiten: Nordland-Freunde mit Herz für die See finden beim Inselhopping im Schärengarten vor Göteborg Zeit und Muße zur Entspannung. Tierliebhaber treffen das inoffizielle Maskottchen Schwedens, den Elch, beim Ausflug in den Elchpark im Norden Göteborgs.

Tea time statt Schwedenidylle bietet der Minitrip London über die Route Hoek van Holland-Harwich. Die Reise beinhaltet zwei Übernachtungen an Bord sowie einen Tagesausflug nach London. Gäste, die ein Naturerlebnis dem Weltstadttrubel vorziehen haben alternativ die Möglichkeit, die Region East Anglia mit ihren ausgedehnten Mooren, Schwemmländern und Wäldern zu erkunden.

Für Kurzentschlossene werden beide Minitrips, Göteborg und London, zur RDA Group Travel Expo zu besonders günstigen Konditionen angeboten: Die Fahrt ab Kiel nach Göteborg inklusive zwei Übernachtungen, zwei Mal Frühstück an Bord sowie dem Tagesaufenthalt in der westschwedischen Metropole ist bereits ab 53,00 EUR p. P. buchbar. Der Minitrip nach London oder East Anglia über Hoek van Holland-Harwich ist exklusiv während der Messe ab 56 EUR p. P. buchbar.

Weitere Gruppenreisen und -angebote nach Skandinavien, Großbritannien, Irland und ins Baltikum, sowie den Gruppenreise-Katalog 2020 (ab 10. Juli) finden Sie unter https://www.stenaline.de/gruppenreisen

Weitere Informationen: www.StenaLine.de

Stena Line in Deutschland
Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line mit aktuell etwa 5.000 Angestellten zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2018 transportierte die Flotte über 7,6 Millionen Passagiere, 1,7 Millionen Autos und 2,1 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Die Flotte besteht aktuell aus 38 Schiffen, die Ziele auf 20 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens.Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, dem Hauptsitz der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie dem Büro in Kiel.