10 Gründe, um an Bord der Celebrity Edge zu gehen – Im Mai 2019 wird das moderne Kreuzfahrtschiff erstmals im Mittelmeer unterwegs sein

0
1904
Foto: Captain Kate McCue_©Captainkatemccue
Foto: Captain Kate McCue_©Captainkatemccue

 
 
 

München, April 2019. Nach der Jungfernfahrt Ende letzten Jahres, verbringt die Celebrity Edge die aktuelle Saison noch in der Karibik, bevor das innovative Kreuzfahrtschiff im Mai 2019 ihre erste Mittelmeerroute mit Abfahrten von Barcelona und Rom antritt. Die perfekte Gelegenheit, um zehn Gründe vorzustellen, die für eine unvergessliche Kreuzfahrt an Bord dieses einzigartigen Luxusschiffes für besondere Reiseabenteuer sprechen.

  1. Gelebtes Women Empowerment mit Captain Kate und Malala
    Die Förderung von Frauen nimmt bei Celebrity Cruises einen hohen Stellenwert ein: Als erste Amerikanerin, die ein großes Kreuzfahrtschiff führte, ist Kapitänin Kate McCue nun für Celebrity Edge während der Mittelmeerroute ab Mai verantwortlich. Die selbstbewusste und moderne Kapitänin lebt an Bord die Frauendynamik der Kreuzfahrtmarke. Als Vorbild fördert Kate McCue den Zusammenhalt der Crew und versprüht zugleich charismatischen Glamour, welchen sie auch auf ihrem Instagramaccount mit über 68.000 Anhängern teilt. Immer an ihrer Seite ist die Sphynx-Katze namens Bug Naked, die bereits einen eigenen Social Media Account auf Instagram hat. Taufpatin der Celebrity Edge ist die weltweit jüngste Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai. Celebrity Cruises unterstützt den Malala Fond mit der Mission, 130 Millionen außerschulischen Mädchen auf der ganzen Welt zwölf Jahre kostenlose, sichere und qualitativ hochwertige Bildung zu ermöglichen.
  2. Neueste Technologie mit dem Magic Carpet
    Das auffälligste Highlight der Celebrity Edge befindet sich außerhalb des Kreuzfahrtschiffes: Die flexible Plattform Magic Carpet fährt je nach Tageszeit und Bedarf auf und ab. Sobald der Magic Carpet als Erweiterung auf der obersten Ebene angedockt ist, genießen Gäste von hier aus eine der besten Aussichten auf das umliegende Meer. Auf der untersten Ebene entlang der Wasserlinie fungiert der Magic Carpet als komfortabler Ausgangspunkt zum Tendern. Beim „Dinner on the Edge“ werden besondere Momente geboten, wenn der Magic Carpet zum Restaurant umfunktioniert wird.
  3. Revolutionär: Die Infinite Verandas
    Erstmals wurden speziell für die Celebrity Edge die Kabinen neu konzeptioniert. Die entworfenen Infinite Verandas bieten eine komplett aufklappbare gläserne Verandatür und lassen den klassischen Balkon dadurch in die Kabine integrieren. Eine lichtdichte Jalousie ersetzt den bisherigen Vorhang. Für Alleinreisende gibt es entsprechende Einzelkabinen.
  4. Erlebnisgastronomie mit Le Petit Chef
    29 Restaurants, Cafés, Bars und Lounges: Die Celebrity Edge bietet den Gästen eine kulinarische Entdeckungsreise auf höchstem Niveau internationaler Gastronomie. Insgesamt vier neu gestaltete Hauptrestaurants mit französischer, italienischer, griechischer und klassischer internationaler Cuisine befinden sich an Bord und laden mit unverwechselbarem Design und dem Restauranttyp entsprechend stilvollem Ambiente ein. Ein besonderes Highlight der innovativen Erlebnisgastronomie wartet nachts im Le Grand Bistro auf die Gäste, wenn die Lichter gedimmt werden: In Zusammenarbeit mit TableMation Studios bringt Celebrity Cruises die Tischplatte wortwörtlich zum Leben, indem eine animierte 3D-Comicfigur namens „Le Petit Chef“ die Gerichte direkt vor den Augen der Gäste virtuell auf dem Teller zubereitet. Celebrity Cruises ist damit die erste Kreuzfahrtlinie, die mit TableMation Studios und dem belgischen Künstlerkollektiv Skullmapping zusammenarbeitet.
  5. Für Designliebhaber: Modernes Interieur, nicht nur als Instagramhotspot
    Das Celebrity-Team arbeitete mit dem in Paris ansässigen Designern Jouin und Manku zusammen, die dafür bekannt sind, sich von einer Vielzahl von Kulturen inspirieren und modernste Technologie mit traditioneller Handwerkskunst verschmelzen zu lassen. Zu ihren weltbekannten Erfolgen zählt beispielsweise das Pariser Jules Verne im Eiffelturm Paris. „The Grand Plaza“ bildet das Herzstück der Celebrity Edge, welches durch die beeindruckende Kunst- und Lichtinstallation The Chandelier von überall sichtbar ist. Die darunter befindliche Martini Bar hüllt diesen Hotspot in stilvollen Glanz, der sich, nicht nur für Designliebhaber, für das perfekte Instagram-Bild eignet.
  6. Wellness auf insgesamt 2.043 Quadratmetern
    Von Wellness über Schönheit bis hin zu Fitness – das Spa der Celebrity Edge bietet eine Reihe von Erstvorstellungen und Neuigkeiten für Gäste. Darunter ist beispielsweise die SEA Thermal Suite, mit acht verschiedenen therapeutischen Einrichtungen, wie: Hammam, Salz-, Damp-, Regenwassertherapieraum und Float Zimmer. Gäste der AquaClass erhalten unter anderem kostenlosen Zugang zur SEA Thermal Suite.
  7. Das grüne Paradies für Kosmopoliten: Rooftop Garden und Eden Lounge
    Der Rooftop Garden bietet eine einzigartige Parkatmosphäre auf hoher See. Gäste können umgeben von echten Pflanzen im Rahmen der Rooftop Concert Series und der Garden Cinema Series Live-Musik mit Filmbegleitung genießen oder bei einem Buch aus der Bibliothek entspannen. Als Mischung aus Restaurant, Cocktail-Bar und Live-Entertainment passt sich die verwandelbare Eden Lounge über drei Decks den jeweiligen Tageszeiten an: Vom entspannten Rückzugsort am Morgen bis hin zum loungigen Treffpunkt am Abend. Passagiere können beispielsweise an wohltuenden Meditationen, Kochkursen oder Weinproben teilnehmen.
  8. Modern Luxury: Innovativer Suitenluxus mit High-End-Resort
    Einen Luxusaufenthalt der besonderen Art erleben Gäste in den Iconic Suites, die sich links und rechts über der Brücke auf Deck 12 befinden und einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer gewähren. Zusätzlich bietet The Retreat jedem Suite Class-Gast mit Pool- und Sonnendeck, Luminae-Restaurant und Lounge einen exklusiven Rückzugsbereich für erholsame Momente in stilvollem Ambiente. Das großzügige Pool Deck steht hingegen allen Passagieren zur Verfügung und ist mit zum Meer gerichteten Kabinen versehen, die für Privatsphäre sorgen.
  1. Entertainment im The Theatre
    Mit vier Bühnenflächen und drei beweglichen Projektionsflächen bietet The Theatre eine abwechslungsreiche Plattform, welche das Publikum in das vielseitige Entertainmentprogramm eintauchen lässt. Die Hauptbühne reicht dabei weit in die Sitzreihen des Publikums hinein und schafft damit ein Erlebnis der besonderen Art. Eine über zwei Meter über der Bühne schwebende Fläche verleiht den Aufführungen noch mehr Ausdruck.
  2. Gleichgeschlechtliche Eheschließung an Bord
    Zur Philosophie von Celebrity Cruises gehört die bunte Vielfalt und Gleichstellung der Geschlechter. Gleichgeschlechtliche Ehen, die der Kapitän an Bord der Flotte von Celebrity Cruises schließt, sind rechtlich anerkannt. Die erste Trauung fand im Januar 2018 an Bord von Celebrity Equinox statt. So können Paare an Bord heiraten und gleichzeitig ihre Hochzeitsreise verbringen. Darüber hinaus wird Celebrity Cruises am 24. Juni 2019 zu Ehren des Pride-Monats die drittgrößte Pride-Party auf See veranstalten.

Mehr Informationen unter: www.celebritycruises.de und https://www.youtube.com/watch?v=7BTElzrsh5M