Karawane Reisen veröffentlicht erstmals einen eigenen Katalog für die Südsee

0
4719
Foto: Cook Inseln AitutakiKarawane © Karawane Reisen GmbH & Co. KG.
Foto: Cook Inseln AitutakiKarawane © Karawane Reisen GmbH & Co. KG.

 
 
 

(lifePR) (Ludwigsburg, Januar 2019) Es gibt kaum einen Teil der Erde, der die Bezeichnung „Urlaubsparadies“ mehr verdient als die Südsee. Der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane widmet den Traum-Inseln für die kommende Saison erstmals einen eigenen Katalog. Das Portfolio reicht von Badeaufenthalten an weißen Sandstränden über Schwimmstunden mit zahmen Haien bis hin zu Höhlen-Erkundungen.

Südsee Klassiker & Südsee Trio

Wer große Teile der Südsee auf einer einzigen Reise entdecken möchte, ist mit dem „Südsee Klassiker“ (27 Tage, ab 7.359,- € pro Person) bestens beraten: Die Tour vereint die Inselgruppen Fiji, Tahiti und Cook in einer Reise. Eine fünftägige Kreuzfahrt auf der MV Fiji Princess, die im Reiseverlauf eingeschlossen ist, führt vorbei an weißen Traumstränden und idyllischen Lagunen, während man die melanesische Kultur bei Dorfbesuchen an Land näher kennenlernt. Relaxt wird natürlich unter Palmen. Abwechslung versprechen spannende Allrad-Safaris durch das Landesinnere der Cook-Island-Hauptinsel Rarotonga oder zum spektakulären Aussichtspunkt Belvédère auf der Insel Moorea, von dem aus man einen exzellenten Ausblick auf die grüne Berglandschaft und das weite Meer genießt. Vor den Buchten sichtet man mit etwas Glück Buckelwale und Delfine.

Nicht weniger paradiesisch ist die 25-tägige Reise „Südsee Trio“ (ab 6.240,- € pro Person), die neben Fiji auch das tropische Samoa und das traditionelle Tonga einschließt. Während man vor der kleinen Yasava-Insel Naviti beim Schnorchelgang Mantarochen begegnet, erkundet man im nördlichen Teil des Archipels die unterirdische Höhlenwelt von Sawa-I-Lau oder umfährt mit einem Kajak die komplette Insel Fafa im Königreich Tonga. Dort werden auch Whale-Watching-Touren geboten. Näher kommt man den sanften Meeresgiganten nur vor der Küste der Tonga-Insel Vavau, wo man zwischen Juli und Oktober sogar mit den Buckelwalen schwimmen kann.

Mit Haien schwimmen und Höhlen erforschen

Konzentriert man sich lieber auf ein einzelnes Gebiet der Südsee, ist die elftägige Segeltour „Polynesia Dream“ (ab 1.620,- €) eine hervorragende und durchaus preiswerte Möglichkeit. Hier befahren Südsee-Liebhaber die türkisblauen Gewässer auf einem Segelkatamaran von Tahiti bis Raiatea. Wassersport-Fans kommen mit Kajakfahrten und Schnorchelgängen auf ihre Kosten, Kulturinteressierte freuen sich während eines Landgangs auf den Marktbesuch in der landwirtschaftlich geprägten Gemeinde Uturoa. Ein Höhepunkt für Adrenalinjunkies: Vor Bora Bora, der „Perle des Pazifiks“, kann man optional mit harmlosen Riffhaien schnorcheln.

Ideal für das sogenannte Insel-Hopping sind die Cook-Inseln. Auf der 13-tägigen Rundreise „Cook Island Triangle – Rarotonga, Aitutaki und Atiu“ (ab 1.726,- € pro Person) entspannt man in der wunderschönen Lagune Aitutaki oder erkundet die unbekannte Seite auf spannenden Vogel- und Höhlen-Exkursionen auf der Insel Atiu. Die gastfreundlichen Einwohner Rarotongas machen den Besuch mit beeindruckenden Tanzdarbietungen und regionalen Delikatessen unvergesslich.

Im tropischen Samoa entdecken Reisende die „Wiege Polynesiens“ (8 Tage, „Höhepunkte Samoa, ab 990,- € pro Person): Neben paradiesischen Strandgängen steht hier die Besichtigung des erloschenen Kraters des Vulkans Lalomanu auf dem Plan. Ein Bad genehmigen sich Reisende im Togitogiga Reserve bei dem gleichnamigen Wasserfall, während man auf Savai’i, der größeren der beiden Hauptinseln, die üppige Natur vulkanischen Ursprungs bestaunt. Dabei sollte man sich den Besuch der Alofaaga Blowholes nicht entgehen lassen: Sie gelten als die größten Wasserfontänen der Welt. Samoa ist auch ein idealer Tipp für Selbstfahrer, denn sowohl Upolu als auch Savai’i lassen sich prima per Mietwagen umrunden und erkunden.

Alle Reisen sind im Direktvertrieb unter www.karawane.de sowie in Reisebüros buchbar. Der „Südsee“-Katalog kann auf der Homepage des Reiseveranstalters bestellt und auch online durchgeblättert werden.

Über Karawane Reisen
Der als „TOP-Reiseveranstalter“ zertifizierte Spezialist für erstklassige Erlebnis- und Individualreisen in mehr als 80 Ländern sorgt für unvergessliche Urlaubsmomente. Das 36-köpfige Team entwirft erlebnisreiche Touren, die auf individuelle Wünsche abgestimmt sind, und bietet nach vorheriger Terminabsprache auch persönliche Beratung.