Foto: Sonderprogramm Flusskreuzfahrten 2019 © Behringer Touristik
Foto: Sonderprogramm Flusskreuzfahrten 2019 © Behringer Touristik

Unter dem Motto „LEINEN LOS: Der Weg ist das Ziel“ hat Behringer Touristik ein neues Sonderprogramm FLUSSKREUZFAHRTEN 2019 aufgelegt.

Behringer Touristik bietet Flusskreuzfahrten intensiv seit 2006 mit jeweils eigenem Sonderprogramm an und seit vielen Jahren nun auch als A-ROSA Platinpartner mit entsprechenden attraktiven Konditionen für die tollen Schiffe der A-ROSA-Flotte.

„Die Nachfrage nach Flusskreuzfahrten nimmt bei Behringer Touristik stetig zu“, sagt Katrin Ansorg, Behringer Touristik Flusskreuzfahrtenexpertin. „Busunternehmen, die Flusskreuzfahrten seit Jahren im Programm haben, bauen ihr Angebotsportfolio weiter aus und bieten nun auch längere und thematisch besondere Touren an“.

„Gerade bei Gruppenreiseunternehmen, die mit dem Produkt auf dem Markt beginnen, sind kurze Einsteiger-Kreuzfahrten für 4 – 5 Tage stets gefragt. Dadurch, dass wir bei jeglichen Touren eine Durchführungsgarantie ab der ersten gebuchten Kabine geben, ist das Risiko auf Kundenseite minimiert, was zur o.g. Nachfragesteigerung führt. Einige Gruppenreiseveranstalter nutzen diese Möglichkeit, um Flusskreuzfahrten als Zubucher-Reisen anbieten zu können“.

„Die Nachfrage nach Touren im Frühling erhöht sich besonders“, sagt Lena Keßler, Behringer Touristik Flusskreuzfahrtenexpertin. „Hier lässt sich entspannte Erholung mit Städtetourismus vereinen. Die Preise sind auch aufgrund der Nebensaison besonders attraktiv“.

„Sehr beliebt sind derzeit Flusskreuzfahrten auf dem Rhein, die Gäste Richtung Norden durch die idyllische Landschaft Hollands führen – auch speziell zur beliebten und farbenfrohen Tulpenblüte. Dabei werden neben aktuellen Besuchermagneten, wie Amsterdam und Rotterdam auch kleinere und typisch niederländische Städte wie Middelburg und Willemstad in den Routen berücksichtigt. Abfahrtsort für diese Flusskreuzfahrten ist oft Köln. In der Mitte Deutschlands gelegen, ist Köln für zahlreiche Reisebusunternehmen ideal zu erreichen, so dass auch für Kleingruppen ein Transfer gut durchzuführen ist“.

„Ein besonderer Tipp“, laut Katrin Ansorg, „ist die Flusskreuzfahrt mit der MS RHEIN PRINZESSIN auf Rhein, Main und Mosel – mit dem farbenfrohen Höhepunkt ‚Rhein in Flammen’. Die Reise ab/bis Frankfurt am Main führt rheinaufwärts an den historischen Städten Worms, Heidelberg und Speyer vorbei bis nach Straßburg; zurück durch das romantische Mittelrheintal bis zur lieblichen Mosel. In St. Goar erleben Gäste fulminante Feuerwerke, die den Himmel in phantastische Farben tauchen und sich tausendfach im Wasser spiegeln“.

Alles in allem vielseitige Touren auf den schönsten Wasserstraßen Europas, ein hohes Maß an Fachkenntnissen zusammen mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis für Bus- & Gruppenreiseveranstalter. Gäste erleben eine perfekte Kombination aus Entdeckungs- und Entspannungsreise: unbeschwerte und harmonische Reisen durch malerische Flusstäler und entlang traumhafter Naturschönheiten.

Das Behringer Touristik Team für Flusskreuzfahrten steht Kunden mit seiner Kompetenz und langjährigen Erfahrung beratend zur Seite, bietet neue Ideen und Programmvorschläge an und steht mit einer persönlichen Kundenbetreuung sowie Verkaufsförderungsmaßnahmen stets mit Rat und Tat zur Verfügung.

Download Behringer Touristik FLUSSKREUZFAHRTEN 2019 unter: https://www.behringer-touristik.de/files/Sonderprogramm-Flusskreuzfahrte…