Foto: Kreuzfahrt Atlas 2019/20 © Oceania Cruises .
Foto: Kreuzfahrt Atlas 2019/20 © Oceania Cruises .

Wiesbaden – Juli 2018 – Der neue Kreuzfahrt Atlas 2019/20 von Oceania Cruises ist ab sofort verfügbar. Der deutschsprachige Katalog zeigt auf 114 Seiten die Routenvielfalt der für die „Feinste Küche auf See“ bekannten Kreuzfahrtreederei sowie die Charakteristika, die das Leben an Bord der sechs Boutique-Schiffe ausmachen. 63 Routen in der Saison November 2018 bis Juli 2020 sind komplett neu zusammengestellt.

Highlights des „Kreuzfahrt Atlas 2019/20“

    „Japan in Bloom“: Mit der Nautica in 10 Tagen Japan und Südkorea zur Zeit der Kirschblüte erleben, ab 3.4.2020

    „Vikings & Royals“: In 20 Tagen Schottland, Orkney-Inseln, Färöer-Inseln, Island, Grönland und Irland mit der Nautica entdecken, ab 4.8.2019

    „Caribbean Pearls“: 14-tägige Weihnachtsreise mit der Riviera zu den schönsten karibischen Inseln, wie z.B. dem romantischen St. Barts, dem Seglerparadies St. Vincent sowie dem pittoresken St. Lucia, ab 19.12.2018

    „Enchanting Holidays“: Zur Weihnachtszeit mit der Regatta in 31 Tagen Australien umrunden inkl. Besuch der Waran-Insel Komodo (Indonesien), ab 6.12.2019

    „Around the Cape“: Mit der Sirena in 21 Tagen rund um Südamerika fahren und dabei Highlights wie die Falklandinseln, das chilenische Puerto Chacabuco (das Tor zum Laguna San Rafael Nationalpark) und das peruanische Pisco mit dem mysteriösen Scharrbild Candelabro de Paracas entdecken, sowie der Möglichkeit Machu Picchu im Anschluss zu besuchen, ab 23.2.2019

    „Great Outdoors“: Alaska und die Grizzlybär-Insel Kodiak Island auf einer 14-tägigen Kreuzfahrt mit der Regatta erleben. Für Familien besonders geeignet durch das Alaska Youth Program (Betreuung und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 12 Jahren); dazu Vor-/Nachprogramm mit dem Rocky Mountaineer möglich, ab 6.8.2019

Mehrwert mit Oceania Cruises

Alle Gäste von Oceania Cruises profitieren von zahlreichen Inklusivleistungen und dem OLife Choice-Programm. Im Reisepreis enthalten sind u. a. die Besuche aller Spezialitätenrestaurants an Bord, alle alkoholfreien Getränke und Kaffeespezialitäten sowie Minibar. Ebenfalls inkludiert sind Sport- und Fitnesskurse, tägliche High-Teatime mit Sandwiches, Scones und Petits Fours sowie Shuttlebusse in den angelaufenen Häfen, wo immer diese erforderlich sind.

Im Rahmen von OLife Choice ist bereits ein Zugang zum Highspeed-Internet an Bord eingeschlossen. Dazu wählen die Gäste zwischen einem inkludierten Bordguthaben, kostenlosen Landausflügen oder dem House Select Getränkepaket (unbegrenzt Wein, Bier und Champagner zu den Mahlzeiten). Die Anzahl der Landausflüge sowie die Höhe des Bordguthabens richtet sich nach der Länge der Kreuzfahrt.

Weitere Informationen für Reisebüros

Reisebüros in Deutschland und Österreich können den neuen Kreuzfahrt Atlas von Oceania Cruises über die INFOX (www.infox.de) bestellen, schweizer Agenten über das Mailinghouse (www.mailinghouse.ch).

Über Oceania Cruises

Oceania Cruises ist eine mehrfach ausgezeichnete US-amerikanische Kreuzfahrtmarke, die 2018 ihr 15-jähriges Jubiläum feiert. Die Flotte umfasst sechs mittelgroße Kreuzfahrtschiffe für je 684 (R-Klasse) bzw. 1.250 Gäste (O-Klasse), die eine luxuriöse und dennoch legere Atmosphäre sowie die „Feinste Küche auf See“ bieten.

Oceania Cruises bringt seine Gäste zu über 450 Destinationen in der ganzen Welt, von Europa über China bis Australien und in die Karibik. Auch 180- bis 200-tägige Weltreisen befinden sich im Programm. Die Kreuzfahrtschiffe können dank „mittelgroß“ auch in kleineren Häfen anlegen – dort, wo größeren Schiffen die Zufahrt verwehrt ist.