Laden...

Norwegian Cruise Line erhält bei den World Travel Awards höchste Auszeichnung

0
5854
Foto: Karen Sequeira, Norwegian Cruise Line, und Graham Cooke, Präsident World Travel Awards © 2018 NCL Corporation Ltd.
Foto: Karen Sequeira, Norwegian Cruise Line, und Graham Cooke, Präsident World Travel Awards © 2018 NCL Corporation Ltd.

Norwegian Cruise Line freut sich über die Auszeichnung als „Europe’s Leading Cruise Line“ bei den World Travel Awards, die am 30. Juni im Rahmen der Europe Gala Ceremony in Athen verliehen wurden. Damit hat Norwegian Cruise Line sich gegen neun Mitbewerber der Branche durchgesetzt.

„Wir freuen uns sehr, bei den World Travel Awards zum wiederholten Male als einer der Marktführer in der Reisebranche ausgezeichnet worden zu sein und zum elften Mal in Folge den Titel ‚Europe’s Leading Cruise Line‘ erhalten zu haben“, so Kevin Bubolz, Managing Director Europe von Norwegian Cruise Line. „Unser Dank gilt dabei allen Branchenexperten, die für uns gestimmt haben und damit unser andauerndes Streben nach einem unvergesslichen Urlaubserlebnis für unsere Gäste würdigen.“

Mit den World Travel Awards werden seit 1993 Unternehmen der internationalen Reise- und Tourismusbranche ausgezeichnet. Bei der jährlich stattfindenden Preisverleihung honorieren Tausende von Reise- und Tourismusexperten aus der ganzen Welt herausragende Produkte und Kundenservice von Reiseunternehmen.

Premium All Inclusive-Kreuzfahrten von Norwegian Cruise Line sind in jedem Reisebüro buchbar sowie über www.ncl.de, www.ncl.at, www.ncl.ch, die Hotline +49 (0)611 36 07 0 oder per E-Mail an reservierung@ncl.com.

Über Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida, und drei Niederlassungen für die europäischen Märkte in Southampton, Malta und Wiesbaden. Seit nunmehr 50 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Für den gesamten europäischen Markt bietet die Reederei ein umfassendes Premium All Inclusive-Konzept an, welches u.a. eine große Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken, sowie alle Trinkgelder auf All Inclusive-Leistungen und 60 Minuten kostenfreies Internet pro Gast im Reisepreis einschließt.

Im Juli 2018 wurde Norwegian Cruise Line zum elften Mal in Folge mit dem begehrten World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet. Zudem erhielt das Unternehmen zum fünften Mal in Folge die Ehrung als „Caribbean’s Leading Cruise Line“ sowie den Deutschen Kreuzfahrtpreis 2018 erneut in der Kategorie „Bestes Unterhaltungsprogramm“.

Im April 2018 feierte das neueste Flottenmitglied der Reederei, die Norwegian Bliss, Premiere. Darüber hinaus hat Norwegian Cruise Line die Meyer Werft mit dem Bau eines weiteren Schiffes der Breakaway Plus-Klasse  beauftragt: Die Norwegian Encore wird nach ihrer Premiere im Herbst 2019 ab Miami in die Karibik aufbrechen. Zusätzlich beauftragte Norwegian Cruise Line Fincantieri S.p.A. mit dem Bau von vier Schiffen einer neuen Generation für 2022, 2023, 2024 sowie 2025 und eine Option auf zwei weitere Bauten. Im Sommer 2018 kreuzen erneut fünf der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern.